Nutzungsbedingungen - 24VoltCleaners.com

1.1. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für den Kauf der Produkte von 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni mit Sitz in der Via Vittorio Colomiatti Nr. 16 - 10023 Chieri (Turin) - Italien, S. MwSt. 12314630018, unter der Marke 24 Voltreiniger von Stefania Castrogiovanni (im Folgenden "Produkte") über die E-Commerce-Website durchgeführt www.24voltcleaners.com (im Folgenden "Site") von Benutzern, die sich gemäß dem folgenden Artikel als "Verbraucher" qualifizieren.

1.2. Die Site gehört Stefania Castrogiovanni (Einzelunternehmen). 

1.2. Jegliche Mitteilung des Verbrauchers, die mit dem Kauf der Produkte verbunden ist und / oder damit zusammenhängt - einschließlich Berichten, Beschwerden, Anfragen bezüglich des Kaufs und / oder der Lieferung der Produkte -, muss die Ausübung des Widerrufsrechts an den Verkäufer an die gesendet werden Adressen und in der auf der Website und unter der E-Mail-Adresse info@24voltcleaners.com angegebenen Weise

1.3. Für jeden Kauf gelten die allgemeinen Verkaufsbedingungen in der Version, die zum Zeitpunkt des Absendens der Bestellung durch den Verbraucher auf der Website veröffentlicht wird.

1.4. Die Website ist dem Einzelhandel gewidmet und als solche ausschließlich Verbrauchern vorbehalten. Personen, die keine Verbraucher sind, wird empfohlen, Bestellungen nicht auszuführen. Wenn ein oder mehrere Verkäufe an einen nicht qualifizierten Verbraucher getätigt werden, gelten diese allgemeinen Verkaufsbedingungen, jedoch ungeachtet der Bestimmungen derselben: a) Dem Käufer wird das in Artikel 10 genannte Widerrufsrecht nicht gewährt. b) der Käufer kann nicht von der Garantie für die in Artikel 8 genannten Produkte profitieren; c) dem Käufer wird kein anderer hierin vorgesehener Schutz zugunsten des Verbrauchers gewährt, der die zwingenden Bestimmungen des Gesetzes widerspiegelt oder einhält; d) Der zwischen dem Verkäufer und dem Käufer geschlossene Kaufvertrag unterliegt italienischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - Wiener Übereinkommen von 1980.

1.5. Gleichzeitig mit der Übermittlung der Bestellung akzeptiert und bestätigt der Verbraucher die Informationen bezüglich der Bestellung und dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen und akzeptiert, dass sie per E-Mail an die Adresse gesendet werden können, die bei der Registrierung auf der Website angegeben wurde . oder während des Kaufvorgangs.

1.6. Um über die Website einkaufen zu können, muss der Verbraucher über das Alter der Mehrheit (18 Jahre) und die Handlungsfähigkeit verfügen, die der Verbraucher zu besitzen erklärt.

Eigenschaften der Produkte und ihre Verfügbarkeit in den verschiedenen geografischen Gebieten

2.1. Die Produkte werden mit den auf der Website beschriebenen Merkmalen und gemäß den allgemeinen Verkaufsbedingungen verkauft, die zum Zeitpunkt des Absendens der Bestellung durch den Verbraucher auf der Website veröffentlicht wurden, unter Ausschluss anderer Bedingungen oder Bedingungen.

2.2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern, ohne dass die Benutzer der Website darüber informiert werden müssen. Alle vorgenommenen Änderungen werden ab dem Datum der Veröffentlichung auf der Website wirksam und gelten nur zum Verkauf. ab diesem Datum abgeschlossen.

2.3. Preise, auf der Website zum Verkauf stehende Produkte und / oder deren Eigenschaften können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Vor dem Absenden der Bestellung gemäß folgender Kunst. 3 wird der Verbraucher aufgefordert, den endgültigen Verkaufspreis zu überprüfen.

2.4 Auf die Site kann von überall auf der Welt zugegriffen werden. Die auf der Website verfügbaren Produkte können jedoch nur von Benutzern gekauft werden, die eine Lieferung in einem der auf der Website angegebenen Länder anfordern.

So kaufen Sie die Produkte - Abschluss jedes einzelnen Kaufvertrags.

3.1. Die Präsentation der Produkte auf der Website, die für den Verkäufer nicht bindend ist, ist lediglich eine Aufforderung an den Verbraucher, einen vertraglichen Kaufvorschlag zu unterbreiten, und kein Angebot an die Öffentlichkeit.

3.2. Die Bestellung, die der Verbraucher dem Verkäufer über die Website übermittelt, hat den Wert eines vertraglichen Angebots und unterliegt diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen, die ein wesentlicher Bestandteil der Bestellung selbst sind und die der Verbraucher durch Übermittlung der Bestellung an die Verkäufer, ist verpflichtet, vollständig und ohne Vorbehalt zu akzeptieren. Bevor der Verbraucher mit dem Kauf der Produkte fortfährt, wird er durch Absenden der Bestellung gebeten, diese allgemeinen Verkaufsbedingungen, die auch die Informationen zum Widerrufsrecht enthalten, sorgfältig zu lesen, eine Kopie mit dem Druckbefehl auszudrucken und zu speichern oder zu reproduzieren eine Kopie für den persönlichen Gebrauch. Darüber hinaus wird der Verbraucher gebeten, etwaige Fehler bei der Eingabe seiner Daten zu identifizieren und zu korrigieren.

3.3. Die Bestellung des Verbrauchers wird vom Verkäufer akzeptiert, indem er an den Verbraucher an die E-Mail-Adresse gesendet wird, die dieser dem Verkäufer zum Zeitpunkt der Registrierung auf der Website angegeben hat, oder indem er die Bestellung sendet, wenn der Verbraucher nicht auf der Website registriert ist ., eine E-Mail zur Bestätigung der Bestellung selbst, die den Link zum Text dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Zusammenfassung der aufgegebenen Bestellung und die Beschreibung der Merkmale des bestellten Produkts enthält. Die Bestellung des Verbrauchers, die Auftragsbestätigung des Verkäufers und die für die Beziehung zwischen den Parteien geltenden allgemeinen Verkaufsbedingungen werden vom Verkäufer in seinen IT-Systemen elektronisch eingereicht, und der Verbraucher kann eine Kopie anfordern, indem er eine E-Mail an den Verkäufer im Internet sendet 'Adresse info@24voltcleaners.com

3.4. Jeder Vertrag über den Kauf der Produkte kommt zustande, wenn der Verbraucher die Bestellbestätigung vom Verkäufer per E-Mail erhält.

Produktauswahl und Kaufverfahren.

4.1. Die auf der Website präsentierten Produkte können gekauft werden, indem Sie die für den Verbraucher interessanten Produkte auswählen und in den entsprechenden virtuellen Warenkorb legen. Sobald die Auswahl der Produkte abgeschlossen ist, wird der Verbraucher aufgefordert, sich (i) auf der Website zu registrieren, die angeforderten Daten anzugeben, oder (ii) sich anzumelden, wenn der Kauf der in den Warenkorb eingelegten Produkte erfolgt Der Verbraucher ist bereits registriert oder (iii) muss seine Daten angeben, um die Bestellung abzuschließen und den Abschluss des Vertrags zu ermöglichen. Wenn sich die in der Bestellung angegebenen Daten von denen unterscheiden, die bei der Registrierung auf der Website angegeben wurden, wird der Verbraucher gebeten, seine Daten (beispielhaft, aber nicht beschränkt auf: Name, Nachname usw.) sowie die Adresse zu bestätigen Wohin die ausgewählten Produkte geliefert werden sollen, die Rechnungsadresse und optional eine Telefonnummer, unter der Sie ihn für alle Mitteilungen bezüglich des getätigten Kaufs kontaktieren können. Dem Verbraucher wird eine Zusammenfassung des auszuführenden Auftrags angezeigt, deren Inhalt er ändern kann. Daher muss der Verbraucher nach sorgfältiger Lektüre diese allgemeinen Verkaufsbedingungen durch das entsprechende Kontrollkästchen auf der Website ausdrücklich genehmigen Seite und schließlich durch die "Bestell- und Zahlungsbestätigung"Der Verbraucher wird gebeten, seine Bestellung zu bestätigen, die somit endgültig an den Verkäufer gesendet wird und die im Stand der Technik beschriebenen Effekte erzeugt. 3.2 und 3.3 dieses Vertrages. Der Verbraucher wird auch gebeten, die Versandmethode und die Zahlungsmethode unter den verfügbaren auszuwählen. Wenn sich der Verbraucher für die sofortige Zahlungsmethode im Zusammenhang mit dem Kauf per Kreditkarte, Prepaid-Karte, PayPal, Apple Pay, Google Pay, Opay, Nachnahme oder Überweisung entscheidet, muss er die entsprechenden Daten über die Verbindung mitteilen geschützt. Aus buchhalterischen und administrativen Gründen behält sich der Verkäufer das Recht vor, die vom Verbraucher angegebenen persönlichen Daten zu überprüfen. Wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt, wird der Kaufbetrag ausschließlich zum Zeitpunkt der Übermittlung der Auftragsbestätigung vom Verkäufer an den Verbraucher belastet.

4.2. Wenn der Verbraucher während des in Absatz 4.1 genannten Verfahrens zur Auswahl der Produkte auf der Website feststellt, dass der Preis für eines oder mehrere der Produkte, die er für den nächsten Kauf auswählen möchte, deutlich niedriger ist als der normalerweise angewandte, abzüglich der normalerweise angewendeten Zu diesem Zeitpunkt geltende Rabatte und / oder Sonderangebote. Schließen Sie Ihre Bestellung aufgrund eines offensichtlichen technischen Problems auf der Website nicht ab und melden Sie den oben genannten technischen Fehler dem Kundendienst des Verkäufers per E-Mail Adresse info@24voltcleaners.com

4.3. In Fällen, in denen der Verbraucher seine Bestellung abgeschlossen hat und letztere ein Produkt enthält, dessen Preis deutlich unter dem normalerweise geltenden Preis liegt, abzüglich etwaiger Rabatte und / oder Sonderangebote, die aufgrund eines offensichtlichen technischen Problems aufgetreten sind der Standort:

(a) Wenn der Verbraucher das Produkt selbst noch nicht erhalten hat, storniert der Verkäufer (i) die Bestellung, deren Lieferung daher nicht erfolgt, und sendet gleichzeitig eine diesbezügliche Mitteilung per E-Mail an die Adresse der E-Mail, die der Verbraucher bei der Übermittlung der Bestellung angegeben hat, und (ii) dem Verbraucher die von ihm im Zusammenhang mit der stornierten Bestellung geleisteten Zahlungen einschließlich der Versandkosten unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage zu erstatten ab der Stornierung der Bestellung unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethode, die der Verbraucher für die erste Transaktion verwendet hat;

(b) Wenn der Verbraucher das Produkt erhalten hat, wird der Verkäufer den Verbraucher unverzüglich per E-Mail über den Fehler informieren, der bei der Ausführung seiner Bestellung aufgetreten ist, und ihm alternativ anbieten, (i) zugunsten des Verkäufers zu zahlen Spätestens in den folgenden 5 (fünf) Tagen unter Verwendung einer der auf der Website verfügbaren Zahlungsmethoden der Betrag, der der Differenz zwischen dem korrekten Preis des Produkts und dem aus der Bestellung resultierenden falschen Preis entspricht, oder (ii) Stornieren Sie Ihre Bestellung gemäß den Anweisungen in derselben Mitteilung und senden Sie das Produkt auf dessen Kosten spätestens in den folgenden 14 (vierzehn) Tagen an den Verkäufer zurück. Senden Sie es an 24 Voltcleaner von Stefania Castrogiovanni - Via Vittorio Colomiatti Nr. 16 - 10023 Chieri (Turin) - Italien ohne Beschädigung, einschließlich aller Elemente und Zubehörteile (einschließlich der unveränderten und am Produkt angebrachten Etiketten), zusammen mit Verpackung und Originalverpackung.

Für den Fall, dass der Verbraucher die in Punkt (b) (ii) genannte Option gewählt hat, erstattet der Verkäufer dem Verbraucher unverzüglich die Zahlungen, die er im Zusammenhang mit der stornierten Bestellung einschließlich der Versandkosten geleistet hat und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach Stornierung der Bestellung unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethode, die der Verbraucher für die erste Transaktion verwendet hat.

Lieferung von Waren und Abnahme.

5.1. Die Website gibt die Verfügbarkeit der Produkte und deren Lieferzeiten an. Diese Informationen sind jedoch als rein indikativ und für den Verkäufer nicht bindend.

5.2 Der Verkäufer verpflichtet sich, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um die auf der Website angegebenen Lieferzeiten einzuhalten und die Lieferung in jedem Fall in einer maximalen Zeit von 30 (dreißig) Tagen ab dem Tag nach dem Tag durchzuführen, an dem die Der Verkäufer hat die Gegenleistung vom Verbraucher erhalten. 

5.3. Der Versand der vom Verbraucher bestellten Produkte erfolgt in dem vom Verbraucher ausgewählten Modus, der zum Zeitpunkt des Absendens der Bestellung auf der Website verfügbar und angegeben ist. Der Verbraucher verpflichtet sich, unverzüglich zu prüfen und so bald wie möglich sicherzustellen, dass die Lieferung alle und nur die gekauften Produkte umfasst, und den Verkäufer unverzüglich über etwaige Mängel der erhaltenen Produkte oder über deren Abweichungen von der erteilten Bestellung gemäß dem genannten Verfahren zu informieren in der folgenden Kunst. 8 dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen, andernfalls gelten die Produkte als akzeptiert. Sollte die Verpackung oder Verpackung der vom Verbraucher bestellten Produkte ihren Bestimmungsort eindeutig beschädigt erreichen, wird der Verbraucher aufgefordert, die Lieferung durch den Spediteur / Spediteur abzulehnen oder die Lieferung anzunehmen. "mit Reserve".

Preise, Versandkosten, Steuern und Gebühren.

6.1. Der Preis der Produkte entspricht dem auf der Website angegebenen Preis, wenn der Verbraucher die Bestellung sendet. Die Preise beinhalten Standardverpackungskosten, Mehrwertsteuer (falls zutreffend) und indirekte Steuern (falls zutreffend), während sie keine Versandkosten enthalten, die vor der Bestätigung der Bestellung berechnet werden, die der Verkäufer an den Verbraucher gesendet hat und zu der sich derselbe Verbraucher verpflichtet Zahlen Sie dem Verkäufer zusätzlich zu dem auf der Website angegebenen Preis.

6.2. Der Verbraucher muss den Gesamtpreis an den Verkäufer zahlen, wie in der Bestellung und in der Auftragsbestätigung angegeben, die der Verkäufer dem Verbraucher per E-Mail zusendet.

6.3. Wenn die Produkte in ein Land außerhalb der Europäischen Union geliefert werden müssen, ist der in der Bestellung angegebene und in der Auftragsbestätigung bestätigte Gesamtpreis einschließlich indirekter Steuern (falls zutreffend) abzüglich etwaiger Zölle und sonstiger Umsatzsteuern, die die Der Verbraucher verpflichtet sich von nun an, bei Fälligkeit zusätzlich zu dem in der Bestellung angegebenen und in der Auftragsbestätigung bestätigten Preis gemäß den Bestimmungen des Rechts des Landes, in dem die Produkte geliefert werden, zu zahlen. 

6.4. Alle zusätzlichen Kosten, Gebühren, Steuern und / oder Steuern, die ein bestimmtes Land, das zur Europäischen Union gehört oder nicht gehört, für die auf der Grundlage dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen bestellten Produkte aus irgendeinem Grund erheben sollte, liegt in der alleinigen Verantwortung der Verbraucher.

6.5. Der Verbraucher erklärt, dass die mangelnde Kenntnis der in den Absätzen 6.3 und 6.4 genannten Kosten, Gebühren, Zölle, Steuern und / oder Steuern zum Zeitpunkt der Übermittlung einer Bestellung an den Verkäufer keinen Grund für die Kündigung dieses Vertrags darstellen kann und Dadurch können dem Verkäufer die oben genannten Gebühren in keiner Weise in Rechnung gestellt werden.

Zahlungen

7.1. Die Zahlung des Preises der über die Website gekauften Produkte muss innerhalb der wesentlichen Frist von 10 (zehn) Tagen ab dem Datum der Übermittlung der Auftragsbestätigung vom Verkäufer an den Verbraucher erfolgen. Der Verbraucher akzeptiert ausdrücklich, dass die Ausführung des Vertrags durch den Verkäufer beginnt, wenn der Preis der gekauften Produkte dem Girokonto des Verkäufers gutgeschrieben wird.

7.2. Die Zahlung kann per Kreditkarte oder per PayPal, Nachzahlung, Überweisung und Nachnahme nach Erhalt der Produkte oder anderer Zahlungsmethoden erfolgen, wobei im Zahlungsabschnitt der Website unter den nachstehend beschriebenen Bedingungen angegeben wird. Bei Zahlung per Nachnahme muss der Verbraucher eine Erhöhung zahlen, wie vor der Auftragsbestätigung angegeben. 

7.3. Wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt, wird der Verbraucher an einen sicheren Ort weitergeleitet und die Kreditkartendaten werden direkt an Intesa Sanpaolo SpA, das Referenzkreditinstitut des Verkäufers, übermittelt. Die übertragenen Daten werden im sicheren Modus mittels der verschlüsselten Datenübertragung mit gesendet 128-Bit-SSL-System (SecureSocketLayer). Diese Daten sind auch für den Verkäufer nicht zugänglich. Wenn die Zahlung per Banküberweisung zugunsten des Verkäufers erfolgt, muss der Verbraucher die in der Auftragsbestätigung angegebenen Codes "Swift" und "IBAN" sowie die Bestellnummer angeben.

7.4 Der Verkäufer wird den Verbraucher unverzüglich, sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, in elektronischer Form per E-Mail an die von ihm angegebene Steuerbescheinigung über den getätigten Kauf senden, wenn die gekauften Produkte in italienischer Sprache geliefert werden sollen Gebiet oder in Papierform an die gekauften Produkte angehängt, in allen anderen gesetzlich vorgesehenen Fällen.

Rechtliche Konformitätsgarantie des Verkäufers, Meldung von Konformitätsmängeln und garantierte Eingriffe.

8.1. Gemäß und für die Zwecke der Europäischen Richtlinie 44/99 / EG und des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 (Verbrauchergesetzbuch) garantiert der Verkäufer dem Verbraucher, dass die Produkte für einen Zeitraum von 2 (zwei) Jahren ab dem Datum der Lieferung der Produkte frei von Design- und Materialfehlern sind und den auf der Website veröffentlichten Beschreibungen entsprechen an den Verbraucher. Die Anwendung einer Garantie ist ausgeschlossen, wenn das Produkt verwendet wird, das nicht dem des Produkts und den Anweisungen / Warnungen des Verkäufers und / oder des Eigentümers entspricht oder in der veranschaulichenden Referenzdokumentation oder auf den Etiketten angegeben ist .

8.2. Unter Strafe des Verfalls dieser Garantie ist der Verbraucher verpflichtet, etwaige Mängel und Abweichungen innerhalb von und spätestens 2 (zwei) Monaten nach der Entdeckung (Art. 132 Gesetzgebungsdekret 206/2005, sogenannter Verbraucherkodex) durch zu melden Senden des Verkäufers 24voltcleaners von Stefania Castrogiovanni - Via Vittorio Colomiatti Nr. 16 - 10023 Chieri (Turin) - Italien per E-Mail an info@24voltcleaners.com mit Angabe des festgestellten Mangels und / oder der festgestellten Nichtübereinstimmung.

8.3. Nach Erhalt des Formulars und der zugehörigen Dokumentation bewertet der Verkäufer die vom Verbraucher gemeldeten Mängel und Abweichungen durch den Hilfsdienst des Eigentümers und nach Durchführung der Qualitätsprüfungen zur Überprüfung der tatsächlichen Nichtübereinstimmung des Produkts entscheidet, ob die Rücksendung der Produkte durch Übermittlung des Rückgabecodes an den Verbraucher, per E-Mail an die von diesem während des Registrierungsprozesses auf der Website oder bei der Bestellung angegebene Adresse genehmigt wird. Die Genehmigung zur Rücksendung der Produkte stellt in keiner Weise eine Anerkennung von Mängeln oder Abweichungen dar, deren Vorhandensein nach der Rücksendung festgestellt werden muss. Die Produkte, für die der Verkäufer die Rücksendung genehmigt hat, müssen vom Verbraucher zusammen mit einer Kopie der Rücksendegenehmigungserklärung mit dem Rückgabecode innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt des Rückgabecodes oder innerhalb von 30 (dreißig) Tagen zurückgesandt werden vom Bericht über den Mangel oder die Nichtübereinstimmung bis zur folgenden Adresse bei 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni - Via Vittorio Colomiatti Nr. 16 - 10023 Chieri (Turin) - Italien

8.4. Wenn der Verkäufer verpflichtet ist, dem Verbraucher den gezahlten Preis zu erstatten, erfolgt die Erstattung nach Möglichkeit über das gleiche Zahlungsmittel, das der Verbraucher beim Kauf des Produkts oder per Banküberweisung verwendet. Es liegt in der Verantwortung des Verbrauchers, dem Verkäufer erneut per E-Mail an info@24voltcleaners.com zu kommunizieren die Bankdaten, um die Überweisung zu seinen Gunsten vorzunehmen und sicherzustellen, dass der Verkäufer in die Lage versetzt wird, den fälligen Betrag zurückerstatten zu können.

Haftung für Schäden durch fehlerhafte Produkte.

9.1. In Bezug auf Schäden, die durch Mängel an den Produkten verursacht wurden, gelten die Bestimmungen der Europäischen Richtlinie 85/374 / EWG und des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 (Verbrauchergesetzbuch).  

Rücktrittsrecht.

10.1. Der Verbraucher ist berechtigt, von einem gemäß diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen geschlossenen Vertrag ohne Vertragsstrafe innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem (i) das Produkt geliefert wurde, oder (ii) im Falle des Kaufs eines Mehrfachvertrags zurückzutreten Produkte separat mit einer einzigen Bestellung geliefert, das letzte Produkt wurde geliefert.

10.2 Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni vor Ablauf der in Absatz 10.1 genannten Frist über seine Entscheidung informieren, indem er auf den Abschnitt Informationen über das Widerrufsrecht zugreift. Alternativ kann der Verbraucher eine explizite Erklärung an 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni unter der E-Mail-Adresse info @ 24voltcleaners senden.com €XNUMX Ihrer Entscheidung, sich zurückzuziehen.

10.3 Gemäß den Bestimmungen des vorherigen Punktes 10.2 erhält der Verbraucher eine E-Mail, in der die Ausübung des Widerrufs bestätigt wird. Diese enthält das Rücksendeformular, das in der Verpackung enthalten sein soll, und die Anweisungen, mit der Rücksendung des Produkts fortzufahren gesendet spätestens die folgenden. 14 (vierzehn) Tage bei 24 Voltreinigern von Stefania Castrogiovanni, Via Vittorio Colomiatti Nr. 16 - 10023 Chieri (Turin) - Italien.

10.4 Wenn der Verbraucher das Produkt erhalten hat, muss er es unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 24 (vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem Sie den Widerruf mitgeteilt haben, an 14voltcleaners di Stefania Castrogiovanni zurücksenden. Die Risiken und direkten Kosten der Rücksendung der Ware trägt der Verbraucher. 

10.5 Im Falle des Widerrufs und der rechtzeitigen Einhaltung der in 10.4 genannten Lieferfrist. Zahlungen, die unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach Ausübung des Widerrufs geleistet werden, werden erstattet. Diese Rückerstattungen erfolgen nach der gleichen Zahlungsmethode, die der Verbraucher für die Ersttransaktion verwendet, es sei denn, der Verbraucher beantragt eine Rückerstattung für ein anderes Zahlungsmittel. In diesem Fall werden alle zusätzlichen Kosten, die sich aus den verschiedenen Zahlungsmitteln ergeben, dem Verbraucher in Rechnung gestellt Verbraucher. Die Erstattung kann bis zum Erhalt der Ware oder bis der Verbraucher nachweist, dass er die Ware zurückgesandt hat, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

10.6 Der Verbraucher ist für die Wertminderung der Waren verantwortlich, die sich aus einer anderen als der zur Feststellung der Art, der Merkmale und der Funktionsweise der Waren erforderlichen Handhabung ergibt. Daher, wenn die zurückgegebenen Waren beschädigt sind (z. B. durch Anzeichen von Verschleiß, Abrieb, Kratzern, Kratzern, Verformungen usw.) und / oder nicht alle Elemente und Zubehörteile (einschließlich der Etiketten und Etiketten, die unverändert und am Produkt angebracht sind) vollständig sind ) und / oder nicht zusammen mit den beigefügten Anweisungen / Notizen / Handbüchern, der Originalverpackung und -verpackung sowie dem Garantiezertifikat, sofern vorhanden, haftet der Verbraucher für die Wertminderung des Vermögenswerts und hat Anspruch auf eine Rückerstattung von der Betrag, der dem Restwert des Produkts entspricht. Zu diesem Zweck wird der Verbraucher daher aufgefordert, die Waren nicht über das hinaus zu manipulieren, was unbedingt erforderlich ist, um Art, Merkmale und Funktionsweise derselben festzustellen, und die Originalverpackung der Produkte mit anderen Schutzverpackungen zu versehen, die ihre Integrität und ihren Schutz bewahren es während des Transports auch von Schriften oder Etiketten.

Rechte an geistigem Eigentum.

11.1. Der Verbraucher erklärt sich darüber informiert, dass alle Marken, Namen sowie alle auf der Website oder in Bezug auf die Produkte verwendeten Zeichen, Bezeichnungen, Bilder, Fotos, schriftlichen oder grafischen Texte das ausschließliche Eigentum von 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni und sind / oder dessen Rechtsnachfolger, ohne dass der Verbraucher Rechte daran hat, auf die Website zuzugreifen und / oder die Produkte zu kaufen.

11.2. Der Inhalt der Website darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni weder ganz noch teilweise reproduziert, auf elektronischem oder herkömmlichem Wege übertragen, modifiziert oder für irgendeinen Zweck verwendet werden.

Verbraucherdaten und Datenschutz

12.1. Um mit der Registrierung, der Bestellung und damit dem Abschluss dieses Vertrages fortzufahren, werden einige personenbezogene Daten des Verbrauchers über die Website angefordert. Der Verbraucher erkennt an, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von 24voltcleaners di Stefania Castrogiovanni in Übereinstimmung mit und in Übereinstimmung mit den in der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen, um jeden Vertrag über den Kauf von Produkten über seine Website und vorbehaltlich Ihrer Zustimmung für alle weiteren Aktivitäten auszuführen, die in den spezifischen Datenschutzrichtlinien angegeben sind, die dem Verbraucher zum Zeitpunkt der Registrierung über die Website zur Verfügung gestellt wurden.

12.2. Der Verbraucher erklärt und garantiert, dass die dem Verkäufer während des Registrierungs- und Kaufprozesses zur Verfügung gestellten Daten korrekt und wahrheitsgemäß sind.

12.3. Der Verbraucher kann seine dem Verkäufer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten jederzeit über den entsprechenden Abschnitt der Website "Mein Konto" aktualisieren und / oder ändern, auf den nach der Authentifizierung zugegriffen werden kann. 

Anwendbares Recht, Schlichtungsversuch und zuständiges Gericht.

13.1. Der über die Website zwischen dem Verkäufer und dem Verbraucher geschlossene Kaufvertrag unterliegt italienischem Recht und insbesondere dem Gesetzesdekret vom 6. September 2005 n. 206, das sogenannte Verbrauchergesetzbuch und durch das Gesetzesdekret vom 9. April 2003 n. 70 zu bestimmten Aspekten des elektronischen Geschäftsverkehrs. 

13.2 Im Falle eines Streits zwischen dem Verkäufer und dem Verbraucher über den über das Internet geschlossenen Kaufvertrag hat der Verbraucher das Recht, diesen vor einer der auf nationaler Ebene eingerichteten Vermittlungskommissionen beizulegen. Als Alternative zu dem im vorherigen Absatz genannten Vermittlungsversuch hat der Verbraucher auch das Recht, auf die von der Europäischen Kommission gemäß der Richtlinie 2013/11 / entwickelte und verwaltete europäische Plattform für die Online-Streitbeilegung (die Europäische ODR-Plattform) zuzugreifen. EU und EU-Verordnung n. 524/2013, um die unabhängige, unparteiische, transparente, wirksame, schnelle und faire außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Verkaufs- oder Online-Serviceverträgen zwischen einem in der Europäischen Union ansässigen Verbraucher und einem niedergelassenen Fachmann zu erleichtern in der Europäischen Union durch die Intervention eines ihr beigetretenen ADR-Gremiums (Alternative Dispute Resolution), das aus einer dort verfügbaren spezifischen Liste ausgewählt werden kann. Für weitere Informationen über die Europäische ODR-Plattform oder um über diese ein alternatives Beilegungsverfahren für Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag einzuleiten, greifen Sie auf den folgenden Link zu: http://ec.europa.eu/odr.

13.3 Wenn Sie sich nicht an den in Absatz 14.2 oder 14.3 genannten Schlichtungsversuch halten oder wenn ein solcher Versuch erfolglos bleiben sollte, wird die Streitigkeit an den Richter des Wohnortes oder Wohnsitzes des Verbrauchers verwiesen.